FIRMENREGISTRIERUNG IN RUSSLAND

FIRMENREGISTRIERUNG IN RUSSLAND

Die Gründung einer Firma in Russland braucht eine gute Vorbereitung. Bevor Sie Ihre Firma registrieren sollten Sie sich über folgendes im klaren sein.

  • Warum wollen Sie eine Firma in Russland registrieren?
  • Was sind die steuerlichen und rechtlichen Konsequenzen?
  • Welche Anforderungen müssen erfüllt werden, bevor die Unternehmensgründung erfolgen kann? Und wie kann man diese Anforderungen erfüllen?
  • Wie viel kostet es, eine Firma in Russland zu gründen und zu unterhalten?

Unser Team von Rechtsanwälten, Steuerberatern und Unternehmensberatern hilft Ihnen dabei, diese Fragen zu beantworten und Ihre Firma in Russland zu gründen. In der Regel läuft der Prozess der Firmengründung so ab:

  • Wir klären mit Ihnen die Ziele und Pläne, sowie die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen Ihrer Firmengründung in Russland;
  • Nominierung des offiziellen Geschäftsführers und des Chefbuchhhalters ihres Unternehmens in Russland;
  • Einrichtung und Überprüfung des juristischen Adresse (offizielle Geschäftsadresse);
  • Eröffnung der Firmenkonten und Einzahlung des Stammkapitals;
  • Begleitung durch den gesamten Registrierungsprozess:
  • Ausfertigung der Gründungsentscheidung, der Satzung, des Gesellschaftervertrages, und aller juristischen Dokumentation;
  • Registrierung der Gesellschaft beim russischen Notar;
  • Ausstellung des offiziellen Firmenstempels;
  • Ausstellung der Gesellschafterliste;
  • Registrierung des Unternehmens beim russischen Steueramt und den Sozialversicherungsfonds.

Unser Angebot der Firmenregistrierung beinhaltet die Ausstellung einer Vollmacht für unseren Rechtsanwalt und die damit verbundenen Dienstleistungen. Damit sind unsere Mitarbeiter in der Lage, in Ihrem Auftrag zu handeln. Die Registrierung einer Gesellschaft und die Eröffnung der russischen Bankkonten ist auch ohne Ihr persönliches Erscheinen in Moskau möglich. Während der Arbeit achten wir zu jedem Zeitpunkt darauf, dass alles im Einklang mit den russischen Steuer-, Buchhaltungs, und Arbeitsgesetzen erfolgt. Unsere Rechtsanwälte und Steuerberater sprechen Deutsch, Englisch und Russisch.

Unser Ziel ist es, den Prozess der Firmengründung in Russland für unsere Kunden so einfach, sicher und transparent wie möglich zu machen. Wie viel kostet eine Firmenregistrierung? Welche weiteren Kosten sind damit verbunden? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und erhalten Sie ein konkretes Preis-Leistungs-Angebot.

Kontaktieren Sie uns!

Unser Qualitätsversprechen:

„Als direkte Kontaktperson bekommen Sie bei uns einen russischen Rechtsanwalt, welcher fließend Deutsch und Englisch spricht und über viel Erfahrung bei der Firmengründung verfügt. Unsere Mitarbeiter erhalten professionelles Training und bilden sich regelmäßig fort. Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden!“

Sehen Sie hier unsere Publikationen zum Thema Firmenregistrierung in Russland:

Unternehmensgründung in Russland
Vorgehensweise der Gründung einer Firma in Russland
Leitfaden zur Gründung einer OOO in Russland
Vorgehensweise der Gründung einer Firma in Russland
Hier finden Sie weitere Publikationen
Weitere Publikationen zum Thema Russlandgeschäft

Häufige Fragen zum Thema Firmenregistrierung in Russland

Darf man als Ausländer eine Firma in Russland besitzen?

Ausländische Investoren dürfen russische Unternehmen kaufen, gründen und besitzen. Das russischen Handelsrecht erlaubt, ausländischen Investoren bist zu 100% an russischen Kapitalgesellschaften zu halten. Die Beteiligung eines russischen Gesellschafters ist nicht vom Gesetz vorgeschrieben.

Unsere Unterstützung bei der Gründung von Firmen in Russland beginnt mit einer Beratung darüber, welche Gesellschaftsform am besten zu Ihren Russlandpländen passt. Dabei werden juristische, steuerliche und geschäftliche Überlegungen in den Gesamtprozess der Unternehmensgründung einbezogen.

Wie hoch muss das Stammkapital bei einer Unternehmensgründung in Russland mindestens sein?

Das Mindeststammkapital in Russland beträgt 10.000 Rubel (ungefähr 145 EUR) und ist deutlich geringer als in vielen anderen Ländern.

Was bedeutet OOO?

In Russland wird eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung OOO genannt. Das dreifache O steht für Obshchestvo s Ogranichennoy Otvetstvennostyu (Общество с ограниченной ответственностью), welches ins Deutsche übersetzt einfach Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) bedeutet. Die OOO ist die verbreitetste Form der Kapitalgesellschaft in Russland. Auch ausländische Investoren nutzen meist diese Rechtsform für die Geschäfte in Russland.

Ist es möglich, eine Kapitalgesellschaft in Russland zu gründen, ohne nach Russland reisen zu müssen?

Für die Gründung einer russischen Kapitalgesellschaft muss wenigstens einer der Gründer vor einem russischen Notar erscheinen. Dafür ist eine Reise nach Russland notwendig.

Aber wir haben eine Lösung, wie Sie Ihre Gesellschaft in Russland bekommen, ohne dafür nach Russland kommen zu müssen. Sie erwerben aus unserer Hand eine Vorratsgesellschaft. Dafür ist keine Reise des Eigentümers nach Russland notwendig. In Zeiten der Reisebeschränkungen ist das aktuell die beste und schnellste Möglichkeit, ein Geschäft in Russland zu eröffnen.

Kann ein Ausländer der Geschäftsführer eines russischen Unternehmens sein?

Eine Voraussetzung für die Registrierung einer Gesellschaft im russischen Handelsregister ist, dass die Gesellschaft einen Geschäftsführer ernannt hat. Der Geschäftsführer muss also schon vor der Registrierung ernannt werden.

Wenn der Geschäftsführer keine russische Staatsangehörigkeit hat, benötigt er eine gültige Arbeitserlaubnis und ein Arbeitsvisum in Russland. Diese kann jedoch erst dann beantragt werden, nachdem der Prozess der Firmenregistrierung abgeschlossen ist.

Um dieses Problem zu lösen, kann ein Interim Manager als Geschäftsführer für die Übergangszeit bestellt werden. Wir bieten unseren Kunden an, dass einer unserer Rechtsanwälte mit russischer Staatsbürgerschaft die Funktion des Geschäftsführers zeitweise übernimmt.

Wie bekomme ich eine Geschäftsadresse, wenn ich noch kein Büro in Russland habe?

Um ein Unternehmen in Russland zu registrieren, brauchen Sie eine Geschäftsadresse. Die russischen Behörden werden zuerst diese Adresse nutzen, um mit der Firma zu kommunizieren. Um jegliche Schwierigkeiten im Registrierungsprozess zu vermeiden, sollten Sie darauf achten, dass die Geschäftsadresse eine gute Adresse ist.


Was unsere Kunden über uns sagen

Hoch professionell!

Wir arbeiten schon seit vielen Jahren mit Rufil Russia Consulting. Wir schätzen den Professionalismus der Berater und dass man alle unsere Anfragen umgehend erledigt.

Marlies Moretti/ Director Sales Emerging Markets & Direct Markets International Sales

ESCADA SE, München, Deutschland

Immer zuverlässig!

Ich habe eine sehr gute Erfahrung mit der Leistungserbringung durch Rufil Russia Consulting gemacht und kann deshalb diese Firma sehr empfehlen. Hoch Professionell. Immer zuverlässig.

Miroslav Cernac/ General Manager Eastern Europe

Velox CMS, Prag, Tschechien

Beste Kundenerfahrung!

Ich empfehle Rufil Russia Consulting allen Unternehmen, welche nach Russland exportieren oder eine Niederlassung in Russland haben. Wir waren mit der Arbeit des Moskauer Teams äußerst zufrieden.

Dirk Uhlemann/ Finanzdirektor

Segment Behälter Bau GmbH, Wolmirstedt, Deutschland

Weitere Services, welche wir im Zusammenhang mit der Firmengründung anbieten:

Kontaktieren Sie uns!

Philipp Rowe
Geschäftsführer in Moskau und Berlin

Viktor Malyshev
General Counsel
Senior Jurist

+7 495 125 09 85
+49 (0)30 120 84 958
info@rufil-consulting.com
Ul. Bolshaya Dmitrovka 23/1, 125009 Moscow, Russia

Kontaktieren Sie uns!

Philipp Rowe
Geschäftsführer in Moskau and Berlin

Viktor Malyshev
General Counsel
Senior Jurist

+7 495 125 09 85
+49 (0)30 120 84 958
info@rufil-consulting.com
Ul. Bolshaya Dmitrovka 23/1, 125009 Moscow, Russia