Professionelle Lohnbuchhaltung in Russland

Lohnbuchhaltung in Russland bedeutet komplexe Berechnungen von Löhnen und Gehältern, Steuern und Sozialabgaben, sowie umfangreiche und russlandspezifische Vorschriften für die Dokumentation und Verwaltung von Personaldaten. Im Vergleich zu Deutschland, Österreich und der Schweiz ist der Arbeitsaufwand für die Lohn- und Personalbuchhaltung in Russland deutlich höher.

Für Repräsentanzen und Tochtergesellschaften deutscher und internationaler Unternehmen in Russland erledigen wir die komplette Lohnbuchhaltung inklusive Steuererklärungen, Personalverwaltung und Dokumentation.

Die russische Lohnbuchhaltung unterscheidet sich von der in Deutschland, Westeuropa oder den USA

Beispiel 1: Gemäß der russischen Arbeitsgesetzgebung muss der Monatslohn bzw. das Monatsgehalt in Russland mindestens zweimal pro Monat ausgezahlt werden. Nimmt ein Mitarbeiter Urlaub, verkompliziert sich die Berechnung der Gehälter weiter. Das Gehalt, das ein Mitarbeiter während seines Urlaubs bezieht, wird auf der Basis des Durchschnittsgehalts der vergangenen zwölf Monate berechnet. Prämien, Gehaltserhöhungen oder ein 13. Monatsgehalt beeinflussen die Berechnung zusätzlich. Nimmt ein Mitarbeiter bezahlten Urlaub, so ist ihm sein Gehalt vor dem Urlaubsantritt auszuzahlen.

Beispiel 2: Für jeden Mitarbeiter ist ein so genanntes Arbeitsbuch zu führen. In diesem trägt der Arbeitgeber die Position, die Beschäftigungszeit und den Grund für das Ausscheiden des Mitarbeiters aus dem Unternehmen ein. Für die Gesamtheit aller Arbeitsbücher im Unternehmen muss ein weiteres spezielles Buch geführt werden.

Beispiel 3: Nicht nur bei Einstellung und Kündigung, sondern sogar vor Antritt einer Dienstreise oder des Urlaubs müssen zusätzlich zu den üblichen Dokumenten wie Arbeitsvertrag, Kündigungsschreiben, bzw. Antrag auf Urlaub oder Dienstreise, die so genannten internen Anweisungen, (auf Russisch: „Prikasi“) erstellt und vom Generaldirektor unterschrieben werden.

Warum ist es so wichtig, die Lohnbuchhaltung in gute Hände zu geben?

Die Berechnung von Löhnen, Gehältern und Steuern ist für das Unternehmen immer ein Thema welches man nur an Mitarbeiter oder Dienstleister übertragen kann, denen man vertraut. Umso mehr in Russland wo die Berechnung um einiges komplexer und schwerer zu verstehen ist, informelle und persönliche Strukturen zwischen den Mitarbeitern eine viel größere Rolle spielen und wo im Allgemeinen für den Nichtrussen alles weniger transparent und schwerer zu durchschauen ist. Das Outsourcing der Buchhaltung an einen Dientsleister kann hier unter Umständen besser und sicherer sein. Es kann auch ein erfolgreicher Weg sein, um Missbrauch und internen Konflikten vorzubeugen.

Es ist klar, dass dem Unternehmen ein direkter materieller Schaden entsteht, wenn vorsätzlich oder aus Versehen zu viel an Lohn oder Gehalt ausbezahlt wird. Aber auch der umgekehrte Fall kann dem Unternehmen schaden. Stellen Sie sich einmal vor, welcher Motivations- oder Vertrauensverlust auf Seiten eines wichtigen Mitarbeiters entstehen kann, wenn sein Gehalt versehentlich zu gering berechnet wurde und dieser dieses bemerkt. Mit dem Outsourcing der Gehaltsabrechnung minimisieren Sie diese Schäden.

Welche Vorteile kann Ihnen das Outsourcing der Lohnbuchhaltung bieten?

  • Sie müssen für die Lohnbuchhaltung keinen eigenen russischen Buchhalter finden, anstellen, motivieren und kontrollieren.
  • Sie sparen so die Ausgaben für Recruiting, Gehalt und Qualitätskontrolle.
  • Sie verhindern, dass einer Ihrer Mitarbeiter die Macht bekommt, sein Gehalt und die Gehälter seiner Freunde und Kollegen zu berechnen. So beugen Sie Missbrauch und Konflikten innerhalb des Unternehmen vor.
  • Sie haben die volle Kontrolle bei bestmöglichster Transparenz.
  • Sie bekommen als Ansprechpartner einen qualifizierten russischen Bilanzbuchhalter, welcher fließend Englisch spricht. Mit diesem können Sie alle Fragen der Gehaltsabrechnung besprechen.
  • Außerdem haben Sie bei Bedarf Zugriff auf unsere Rechtsanwälte, Steuerberater, IT-Experten und deutschen Unternehmensberater.
  • Alle unsere Mitarbeiter halten sich an die RUFIL CONSULTING Unternehmensgrundsätze.
  • Zusätzliche Sicherheit durch den Einsatz von Anti-Virus- und Anti-Spy-Software, regelmäßige Mitarbeiterschulungen und weiterer Sicherheitsstandards.
  • Unsere Loyalität gehört immer Ihnen als Kunden und Vertragspartner.
  • Langfristiges Denken und langfristige Kunden-Lieferantenbeziehungen in Russland.
  • Übernahme der Haftung im Rahmen des Buchhaltungsvertrags und einer Haftpflichtversicherung.

Weitere Gründe für die Zusammenarbeit mit RUFIL CONSULTING in Russland

  • Wir sind ein qualitäts-,  leistungs- und kundenorientiertes Unternehmen.
  • Wir sind ein deutsches Unternehmen und vertreten die deutschen Tugenden.
  • Wir bestehen in Russland bereits seit 2007 (und planen bis mindestens 2099).
  • Durch unsere Leistungen unterstützen wir internationale Unternehmen in Russland und wollen so mehr Lebensqualität für unsere Kunden, Mitarbeiter und Investoren schaffen.
  • Wir verfügen über ein Netzwerk von Russlandexperten aus den verschiedensten Geschäftsbereichen an welchem wir unsere Kunden gerne teilhaben lassen.

In unserem Leistungspaket „Lohnbuchhaltung in Russland“ sind folgende Dinge enthalten:

  • Komplette Lohn- und Personalbuchhaltung inklusive Abrechnung von Dienstreisen und Personaldokumentation;
  • Berechnung und Auszahlung von Löhnen und Gehältern (per Überweisung oder bar);
  • Berechnung und Überweisung der Einkommenssteuer der Mitarbeiter (monatlich);
  • Kalkulation und Überweisung aller damit verbundenen weiteren Steuern und Sozialabgaben (monatlich)
  • Führung der gesetzlich bestimmten Personaldokumentation
  • Ausfertigung und Einreichung aller Berichte für die Sozialversicherung (quartalsweise)
  • Anfertigung und Einreichung aller Berichte für den Pensionsfonds (quartalsweise)

Weitere Leistungen aus dem Bereich Buchhaltung und Steuern in Russland, welche wir unseren Kunden in diesem Zusammenhang anbieten, sind:

Unser Qualitätsversprechen lautet:

„Als Ansprechpartner bekommen Sie bei uns immer einen qualifizierten russichen Bilanzbuchhalter, welcher fließend Englisch spricht, sich ständig weiterbildet, fest bei RUFIL CONSULTING angestellt ist und seinen festen Arbeitsplatz in unseren Büroräumlichkeiten im Zentrum Moskaus hat. Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden!“

In unserem Moskauer Büro arbeiten hochqualifizierte russische Buchhalter, Bilanzbuchhalter, Auditoren, Experten für International Finance Reporting (IFRS, US-GAAP, HGB, Russian GAAP), Steuerberater, IT-Experten, Programmierer für Buchhaltungssoftware (1S) und ERP-Lösungen, Rechtsanwälte und internationale Unternehmensberater. Unsere Arbeitssprachen sind Englisch, Russisch und Deutsch.

Wichtige Informationen über Buchhaltung und Steuern in Russland (free downloads)

RUFIL CONSULTING publication

RUFIL CONSULTING publication

RUFIL CONSULTING publication

#accountingoutsourcing #rufilconsulting #video

Wer sind wir?

Wir sind eine deutsche mittelständische und eigentümergeführte Unternehmensberatung in Moskau. Mit derzeit ca. 20 Mitarbeitern – die meisten davon Buchhalter, Finanzexperten und Steuerberater – unterstützen wir deutsche, österreichische, schweizerische und internationale Unternehmen bei ihrem Russlandgeschäft. Mehr über unser Unternehmen erfahren Sie auch hier: Über Uns

Erfolgreiches Russlandgeschäft bedeutet Action.

Hier ist unser „Call to Action“

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Gerne organisieren wir auch eine Videokonferenz oder laden Sie ein, unser Büro in Moskau zu besuchen. Das ist der beste Weg, einander kennen zu lernen und alle Fragen der Zusammenarbeit zu klären. Wir freuen uns auf Sie.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Sie und stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

RUFIL CONSULTING team - immobilien, buchhaltung und steuern, geschäftsaufbau, Russlandberatung experten in Russland

Senden Sie Ihre Anfragen zu Händen Herrn Philipp Rowe / Geschäftsführer Moskau.

Facebook

Twitter